Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Home> Schule und Jugendarbeit> DVD-ROM Im Rausch des Lebens> Gruppenstunden Jugendarbeit> Regeln zum Umgang mit Alkohol und Nikotin in der Jugendarbeit

Regeln zum Umgang mit Alkohol und Nikotin in der Jugendarbeit

  • Halte dich immer an die Vorschriften des Jugendschutzgesetzes.
  • Denke an deine Vorbildfunktion und trinke keinen oder nur wenig Alkohol in Gegenwart von Kindern und Jugendlichen. Rauche niemals in Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen.
  • Lade auch Jugendliche ab 16 nicht zu einem Glas Bier oder Wein ein. Biete stattdessen ein alkoholfreies Getränk an.
  • Stärke Jugendliche, die nicht trinken und rauchen, den Rücken und sorge dafür, dass sie mit dieser Haltung in der Gruppe anerkannt werden.
  • Sorge nach dem Motto "Aktion statt Konsum" für Abwechslung und Spaß ohne Alkohol.
  • Im Sportverein sollten weder Niederlagen noch Siege mit Alkohol begossen werden.
  • Erinnere auch andere Jugendleiter, Trainer und erwachsene Mitglieder an ihre Vorbildfunktion.
  • Alkoholfreie Getränke sollten grundsätzlich billiger sein als alkoholische Getränke.

44,4 KB
Gruppenstunde Genuss und Sucht

Zur Weiterentwicklung innovativer Präventionsprojekte wie unsere DVD Im Rausch des Lebens brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

IBAN: DE03 7002 0270 6406 6666 60
BIC: HYVEDEMMXXX

UniCredit Bank AG -
HypoVereinsbank

DVD "Im Rausch des Lebens"