Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Home> Eltern> KMDD Klassenfahrt > KMDD Klassenfahrt Walsrode

KMDD Klassenfahrt Walsrode

Sie möchten mehr über die KMDD Klassenfahrt erfahren?

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne ein ausführliches PDF mit allen Details.

Was erwartet Lehrer und Schüler auf der KMDD Klassenfahrt?

Kernstück der fünftägigen Klassenfahrt ist eine suchtpräventive Lehrerfortbildung. Während die Lehrer von unseren Suchtpräventionsfachleuten zu Multiplikatoren ausgebildet werden, betreut das erfahrene und qualifizierte Team von Camp Adventure die Schüler und bietet ihnen ein abwechslungsreiches Programm (Teambuilding, Abenteuersport etc.). Anschließend können die Lehrer die erworbenen Präventionstechniken gemeinsam mit ihren Schülern ausprobieren.

Wer kann an der KMDD Klassenfahrt teilnehmen?

Die Klassenfahrt richtet sich an vier Schulklassen der Jahrgangsstufen sieben bis acht sowie je zwei bis drei begleitende Lehrkräfte. An der zweitägigen Multiplikatorenschulung können jedoch auch externe Lehrer, Sozialarbeiter, Jugendarbeiter etc. teilnehmen.

Wo und wann findet die KMDD Klassenfahrt statt?

Die KMDD Klassenfahrt findet vom 20.- 24. Mai 2019 auf dem Gelände der Camp Adventure Academy in Walsrode statt.

Ebenfalls in diesem Zeitraum findet die zweitägige Lehrerfortbildung statt.

Termin Lehrerfortbildung:
20./21. Mai 2019

Einen Anmeldebogen als PDF-Download für die externe Teilnahme an der Multiplikatorenschulung sowie alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

Wie und wo übernachten wir auf der KMDD Klassenfahrt?

Alle Schüler übernachten auf komfortablen Holzemporen in 6er-Pyramidenzelten auf dem geräumigen Zeltplatz. Lehrer schlafen in komfortablem Holzhütten in 2er-Belegung. Um die Verpflegung kümmert sich KEINE MACHT DEN DROGEN.

Wann finden An- und Abreise statt?

Die An- und Abreise am ersten und letzten Tag erfolgen jeweils vormittags und müssen selbständig organisiert und finanziert werden. Wenn Sie Fragen zur Organisation haben, helfen wir gerne weiter.

Wieviel kostet die Teilnahme an der Klassenfahrt?

Der gemeinnützige Förderverein KEINE MACHT DEN DROGEN übernimmt den Großteil der Kosten, so dass jeder Teilnehmer nur noch einen kleinen Eigenanteil von 100 Euro aufbringen muss.
Folgende Leistungen sind damit abgedeckt: Übernachtung, Verpflegung (Haupt- und Zwischenmahlzeiten sowie Getränke), erlebnispädagogische 24 Stunden Betreuung durch unser Team, alle notwendigen Versicherungen. Lehrer erhalten zudem eine zweitätige Multiplikatorenschulung sowie begleitendes Schulungsmaterial.

Wie kann man dabei sein?

Wenn Sie die Schulklasse ihres Kindes für die KMDD Klassenfahrt anmelden möchten, leiten Sie am besten folgende Bewerbungsmodalitäten an die Klassenleitung weiter:

Schicken Sie bitte bis Mitte November eine Mail an info@kmdd.de, in der Sie und Ihre Schüler folgende Fragen beantworten:

  • Welche Suchtpräventionsmaßnahmen wurden bereits an der Schule/ in der Klasse durchgeführt?
  • Warum sollte ausgerechnet Ihre Klasse an der KMDD Klassenfahrt teilnehmen?
  • Angaben zu Schultyp, Jahrgangsstufe, Klassenstärke sowie Kontaktdaten eines konkreten Ansprechpartners
  • Für uns ist es wichtig zu erfahren, wer Sie und Ihre Klasse sind. Fotos und jegliche anderen kreativen Beilagen steigern natürlich Ihre Chancen, dabei zu sein.

Wir setzen uns dann baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung.

Download Eltern

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Klassenfahrt als PDF-Download.
Für einen ersten Eindruck zum Projekt besuchen Sie doch mal unsere Bildergalerie!

464 KB

Zur Umsetzung innovativer Präventionsprojekte wie unserer KMDD Klassenfahrt brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

IBAN: DE03 7002 0270 6406 6666 60
BIC: HYVEDEMMXXX

UniCredit Bank AG -
HypoVereinsbank