Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt

Förderer

Ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Partner, Botschafter, Förderer und Sponsoren wäre die Durchführung zahlreicher Präventionsprojekte in der Vergangenheit nicht möglich gewesen. Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Unterstützer!

Kooperationspartner

Das Behördenmagazin

KEINE MACHT DEN DROGEN e. V. ist Kooperationspartner des KARO Fachzeitschriftenverlags, der das Behördenmagazin - Fachzeitschrift für Polizeibeamte und den öffentlichen Dienst herausgibt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sind Beauftragte des herausgebenden KARO Fachzeitschriftenverlags deutschlandweit unterwegs und bitten um ein Sponsoring in Form einer Gemeinschaftsanzeige - auf Wunsch mit namentlicher Nennung im Behördenmagazin.

Gewalt- und Drogenprävention ist heute wichtiger denn je, sie kann gar nicht früh genug beginnen. Um diesen präventiven Auftrag zu erfüllen, bedarf es großer finanzieller Anstrengungen und einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit. Dabei unterstützt uns das Behördenmagazin. Durch diese Unterstützung können wir viele unserer präventiven Maßnahmen in die Tat umsetzen.

Mit unseren Aktionen wollen wir Kinder und Jugendliche zu mehr sportlicher Bewegung motivieren. Wir möchten ihnen in Zusammenarbeit mit Schulen und Sportvereinen ein Umfeld bieten, das Spiel, Spaß und Gesundheit miteinander verknüpft, wo sie sich austoben und einen positiven Umgang mit den eigenen körperlichen und sozialen Fähigkeiten lernen können.

Wir erhalten keine staatlichen Fördergelder, sondern finanzieren unsere Arbeit durch unsere Aktionen und Projekte, Sponsoren, Spenden und Mitgliedsbeiträge. Deshalb bitten wir Sie, die vorgestellte Aktion zu unterstützen.

Zur Akquisition der Gemeinschaftsanzeigen zu Gunsten des Fördervereins KEINE MACHT DEN DROGEN im Behördenmagazin ist ausschließlich der KARO Fachzeitschriftenverlag bevollmächtigt.

KEINE MACHT DEN DROGEN warnt vor Zeitschriftenwerbern. Wiederholt mussten wir feststellen, dass sich junge Zeitschriftenwerber fälschlicherweise als drogensüchtig ausgaben und behaupteten, nur bei Abschluss eines Zeitschriftenabonnements Hilfe von dem Verein KEINE MACHT DEN DROGEN e. V. zu erhalten. Dabei verwendeten sie gefälschte Ausweise des Vereins. Wenn Sie derartige Anfragen hatten bzw. Beobachtungen gemacht haben, melden Sie sich bitte bei uns!

Zur Website des Behördenmagazins

 

Spender und Sponsoren

Adventure Camps

Wir danken:

  • dem Verein Human Environment Life Protection (HELP e. V.), der den Großteil des Budgets für ein Adventure Camp in Neuburg zur Verfügung stellt
  • der adidas AG für die Ausstattung mit stylischen Camp T-Shirts

Werden auch Sie Förderer oder Sponsor von KEINE MACHT DEN DROGEN. Wir freuen uns auf Sie! Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unser Kontaktformular.

Presse

KMDD Projektflyer

Alle unsere Aktionen, Maßnahmen und Projekte in unserem Projektflyer als PDF-Download