Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt

Das Jahr 2013

Januar

Die Reise geht weiter! Zu Beginn des neuen Jahres setzt KEINE MACHT DEN DROGEN zusammen mit dem HipHop Sänger 2schneidig die deutschlandweite Schultour zur Suchtprävention fort. Los geht es mit „2schneidig@school by KMDD" an zwei Schulen in Schaumburg und Wiesbaden. 2013 dürfen sich insgesamt 12 Schulen und mehr als 1.000 Schüler über „Aufklärung interaktiv" freuen: Ob Breakdance- und Musikeinlagen oder ein persönlicher Erfahrungsbericht - jeder einzelne, der von KMDD organisierten, kostenlosen Projekttage ist ein Erlebnis für die Teilnehmer.

Mai

Startschuss in eine aufregende Campsaison: Die interaktive Multiplikatorenschulung „Aktiv gegen Sucht in Schule und Jugendarbeit" findet zum zweiten Mal in toller Naturumgebung in Neuburg an der Donau statt, diesmal in doppelter Ausführung. Die beiden sehr erfahrenen Kriminalhauptkommissare Nicolo Witte und Ralph Kappelmeier schulen die insgesamt 60 Lehrer, Schulpsychologen und Sozialarbeiter, die mit Jugendlichen im Alter zwischen elf und 18 Jahren arbeiten im Bereich Suchtprävention. In der zweitägigen Fortbildung wird den Teilnehmer in Rollenspielen und (Gruppen-) Diskussionen vermittelt, wie sie Jugendliche für die Sucht- und Drogenthematik sensibilisieren und dazu anregen können, sich kritisch mit der Problematik auseinanderzusetzen.

Schon kurz darauf beginnen unsere altbewährten Adventure Camps in Neuburg a. d. Donau und Verden a.d. Aller. Bereits das achte Jahr in Folge klären wir rund 300 Kinder und Jugendliche über die Gefahren von legalen und illegalen Drogen auf und stärken sie in ihren Lebenskompetenzen. Ob beim waghalsigen Klettern im Hochseilgarten, spannenden Rennen auf der BMX-Bahn oder beim Bogenschießen - die Heranwachsenden testen ihre Grenzen aus und schließen neue Freundschaften.

Juli

Ab sofort gibt es KEINE MACHT DEN DROGEN auch für die Hosentasche: Mit der neuen praktischen, mobilen Website lassen sich nun alle News, Infos zu Veranstaltungen und suchtpräventiven Themen ganz schnell von unterwegs abrufen. Die Displayanpassung ermöglicht Smartphone-Usern einen besseren Überblick. Ausführlichere Informationen und umfangreiche Inhalte sind auch weiterhin auf der Desktopversion unserer Homepage zu finden!

August

Tapetenwechsel: Seit Ende August hat KEINE MACHT DEN DROGEN ein neues Zuhause! Wir verlassen unsere Räumlichkeiten im Münchner Stadtviertel Bogenhausen und ziehen nach München/ Solln. Unsere neue Adresse lautet:

KEINE MACHT DEN DROGEN e. V.
Herterichstraße 18
81479 München
Tel.: 089-2919335
Fax: 089-29193399

September

Vom 26. bis 29. September findet unser Leadership Programm im bayerischen Schneizlreuth als Abschluss einer tollen Camp Saison 2013 statt. Auch in diesem Jahr erleben die 25 Teilnehmer ein spannendes Programm aus Sport (Canyoning), Abenteuer (Übernachtung auf 1.800 Metern unter freiem Hinmmel) und natürlich einer ordentlichen Portion Suchtprävention. Das Thema „Neue Medien" rückt heuer in den Fokus. Rund die Hälfte der Teilnehmer wird als Junior-Teamer bei den Adventure Camps 2014 dabei sein: aufbauend auf dem Konzept der Peer-Education geben Sie ihr Wissen an Gleichaltrige weiter und üben dadurch eine für dieses Alter sehr wichtige Vorbildfunktion aus.

Neben unseren Präventionsprojekten, bieten wir auch unterschiedliche, interaktive Medien zur Suchtprävention an. Die hilfreiche und beliebte DVD „Im Rausch des Lebens" wird nachproduziert und ist in der mittlerweile dritten Auflage erhältlich. Ob Eltern, Lehrer oder Jugendliche selbst - hier erhalten alle wertvolle Antworten auf drängende Fragen zur Suchtthematik sowie hilfreiche Tipps zum reflektierten Umgang mit der eigenen Gesundheit.

Oktober

Auch in diesem Herbst findet ein Zusatztermin unserer interaktiven Multiplikatorenschulung zur Suchtprävention statt. Zwar müssen die 25 Teilnehmer auf die Campatmosphäre aus der Maischulung verzichten, werden dafür jedoch in den Pausen mit warmen Sonnenstrahlen eines goldenen Herbstes belohnt. Inhaltlich steht die Indoor-Veranstaltung in Feldkirchen bei München den ersten beiden Schulungen in 2013 in nichts nach: so erhalten die teilnehmenden Multiplikatoren jenes Handwerkszeug, das es zur nachhaltigen Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen braucht.

Aktiv gegen Sucht und Gewalt

KMDD Projektflyer

Alle unsere Aktionen, Maßnahmen und Projekte in unserem Projektflyer als PDF-Download