Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt

KMDD unterstützt Sprint e. V.

KEINE MACHT DEN DROGEN unterstützt das Starthilfe - Race Project von Sprint e. V. mit 4.900 Euro

Die Starthilfe von Sprint e. V. in Fürstenfeldbruck ermöglicht Jugendlichen und Heranwachsenden mit multiplen Vermittlungshemmnissen eine Chance auf eine berufliche Perspektive. Bis zu zwölf Jugendliche erhalten hier die Gelegenheit, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen und Praxiserfahrung zu sammeln, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

KEINE MACHT DEN DROGEN unterstützt dabei konkret das "Race Project", ein Teilprojekt der Starthilfe. Bei diesem Projekt kümmern sich die Jugendlichen eigenständig um die Organisation eines Motorradrennens: von Reparaturen der Motorräder bis hin zur Organisation des Caterings für die Rennfahrer. Dabei lernen sie im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Sozialpädagogen unterstützen die Jugendlichen und zeigen ihnen ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken auf - wichtige Grundlagen in der Suchtprävention.

Wir fördern dieses erfolgreiche Projekt mit 4.900 Euro und veranstalten für die Jugendlichen Workshops, um ihre sozialen Kompetenzen weiter zu stärken und sie für die Themen Konsum und Sucht zu sensibilisieren.

Wir wünschen dem gesamten Team eine erfolgreiche Rennsaison 2019!