Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt

Achtung Pilzsammler!

It's Magic? Wohl kaum!

Neben den Speisepilzsammlern, denen es vorranging um den Geschmack der Pilze geht, sind um diese Jahreszeit auch ein paar Pilzsucher unterwegs, die nach den sogenannten „Magic Mushrooms" suchen. Aber Vorsicht: Der Verzehr von halluzinogenen Pilzen birgt unkalkulierbare Risiken. Beispiele für „Magic Mushrooms" sind neben dem für Rauschzustände beliebten psilocybinhaltigen „Spitzkegeligen Kahlkopf" auch die heimischen Giftpilze Fliegenpilz und Pantherpilz. Diese Pilze beinhalten psychoaktive Inhaltsstoffe, die psychische Ausnahmezustände mit Halluzinationen und Wahnvorstellungen auslösen, aber auch zu Vergiftungserscheinungen führen können. In schlimmeren Fällen kann der Konsum sogar zu Bewusstlosigkeit oder Koma mit Todesfolge führen. Also Vorsicht beim Experimentieren, die vermeintlich „magische Erfahrung" kann sich schnell als fauler Zauber entpuppen!