Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt
Home> Verein & Kontakt> Presse> KMDD Klassenfahrt Presseinfos

KMDD Klassenfahrt

Neue Wege in der Suchtprävention

Auch 2017 setzt KEINE MACHT DEN DROGEN das Präventionsprojekt "KMDD Klassenfahrt" fort.
Hier werden Lehrerfortbildung und Schülerprävention im Rahmen einer spannenden Klassenreise kombiniert. Sowohl Lehrkräfte als auch Heranwachsende profitieren von diesem völlig neuen Suchtpräventionskonzept.
Die Klassenfahrt richtet sich an vier bis fünf Schulklassen der Jahrgangsstufen sieben bis acht und ihre begleitenden Lehrkräfte. Zudem haben auch externe Lehrer, Schulpsychologen, Sozialarbeiter etc. die Möglichkeit, an der zweitägigen Fortbildung teilzunehmen.

Termin Neuburg a. d. Donau (Bayern) - OUTDOOR:
Klassenfahrt: 29. Mai - 2. Juni 2017
Lehrerfortbildung: 29./30. Mai 2017

Termin Walsrode (Niedersachsen) - OUTDOOR:
Nach Vereinbarung


Nachdem die Lehrer in unserer interaktiven zweitägigen Multiplikatorenschulung "Maßhalten" wichtige Techniken zur nachhaltigen Suchtprävention erlernt haben, erhalten sie eine besondere Gelegenheit: sie können die Inhalte direkt vor Ort unter unserer fachmännischen Anleitung mit ihren Schülern ausprobieren.

Ob Kreativ- oder Sportangebote - neben den suchtpräventiven Inhalten erwartet die Teilnehmer ein buntes Freizeitprogramm in einzigartiger Naturumgebung. Mittels erlebnispädagogischer Einheiten und verschiedener Teambuildingelemente werden die Klassengemeinschaft und das Selbstwertgefühl des Einzelnen auf spielerische Art und Weise gestärkt. Das Ergebnis: die Jugendlichen lernen andere Meinungen zu akzeptieren, auch mal gegen den Strom zu schwimmen und vor allem "Nein" zu Suchtmitteln zu sagen.

Die Kombination aus Klassenreise, Lehrerfortbildung und Schülerprävention ist auf dem Gebiet der Suchtprävention neu. Auf der KMDD Klassenfahrt bringen wir die Schüler mit ihren Lehrern außerhalb des Unterrichts zusammen. Wir zeigen ihnen, dass sie an einem Strang ziehen können, wenn es um eine sinnvolle und vor allem auch drogenfreie Freizeitgestaltung geht.

Presse-Download

779 KB

Pressebilder

92,1 KB
41,2 KB
68,4 KB
43,3 KB

Sollten Sie Fragen haben oder Bild-/Filmmaterial zur Veröffentlichung benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zur Umsetzung innovativer Präventionsprojekte wie der KMDD Klassenfahrt brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendenkonto "Schule und Medien"

IBAN: DE45 7002 0270 0659 7289 23
BIC: HYVEDEMMXXX

UniCredit Bank AG -
HypoVereinsbank